Terminkalender

Lessings große Reise. Eine Spurensuche
Mittwoch, 16. August 2017, 11:00am
Aufrufe : 59

Eröffnung der Sonderausstellung der Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption Kamenz.

Im Mai 1756 brechen Lessing und der Leipziger Kaufmannssohn Christian Gottfried Winckler (1734–1784) zu einer auf mehrere Jahre geplanten Europareise durch England, Frankreich und Italien auf. Doch führt die Reise über Hamburg nur bis Amsterdam. Mit der Nachricht, dass Friedrich II. Kursachsen besetzt und preußische Truppen auch in Leipzig stehen, unterbricht man die Tour und findet sich Ende September in Leipzig wieder.

Nur wenige Zeugnisse beleuchten die kurze Reise, doch vor dem Hintergrund der Reisekultur des 18. Jahrhunderts werden auch mancherlei Spuren sichtbar. Die Tafelausstellung der Arbeitsstelle für Lessing-Rezeption in Kamenz erhellt Reisehintergründe und -alltag, folgt den überlieferten Reisespuren und imaginiert, was Lessing und Winckler im Fortgang ihrer Reise hätten sehen können.

Die Ausstellung ist in der Zeit vom 16. August - 26. September von Dienstags bis Sonntags von 10-16 Uhr zu besichtigen.

 

Ort Lessinghaus Wolfenbüttel
Joomla templates by a4joomla