Terminkalender

»Mitglieder stellen (sich) vor«: Adressat unbekannt. Lesung mit Johannes Heinen und Michael Westphal
Donnerstag, 12. April 2018, 07:30pm
Aufrufe : 518

Adressat unbekannt, ein Briefroman der amerikanischen Autorin Katherine Kressmann Taylor aus dem Jahr 1938, offenbart in gerade einmal achtzehn fiktiven Briefen und einem Telegramm, wie innerhalb kürzester Zeit aus tiefer Freundschaft eine tödliche Feindschaft wird. Zwei Deutsche, ansässig in San Francisco (Kalifornien), führen gemeinsam sehr erfolgreich eine Kunstgalerie. Ihre Wege trennen sich, als der eine Geschäftsführer Ende des Jahres 1932 mit seiner Familie nach München übersiedelt, seine jüdische Familie hingegen in Amerika zurückbleibt. Knapp zwei Jahre später endet der Briefwechsel, der Zeugnis ablegt von der ganzen Tragödie menschlichen Versagens in der Zeit des Nationalsozialismus, wo Ideale verraten und Freunde im Stich gelassen werden, sogar der Tod eines liebgewonnenen Menschen hingenommen oder sogar bewusst verschuldet wird.

Ort Augusteerhalle der Herzog August Bibliothek
Joomla templates by a4joomla